MadebyK

2008 gründete Beat Kappeler das Saxophon Quartett „40- Fingers“. Doch die vier Saxophone reichten den motivierten Kids bald nicht mehr. Der Hunger nach anderen Klängen war gross. Bald schon kamen Klavier und Schlagzeug dazu. Nach verschiedenen Auftritten in Reinach spielten sie in Zürich ihr erstes Konzert vor grossem Publikum und kurz darauf als erstes grosses Highlight am Jugend-Musikfestival in Italien (2012). Verschiedene Instrumente, von Cello über Gitarre kamen und gingen und der Name wurde von „40-Fingers“ zu „Monkish“ geändert.

Nach einigen weiteren Auftritten kam der Wunsch nach einer Sängerin auf.  Gleichzeitig mit anderen Wechseln innerhalb der Band kam noch ein E-Bass dazu. Bis heute besteht die Gruppe aus dieser speziellen Besetzung. Ein letztes mal wurde auch noch der Name gewechselt: „MadeByK“. Da sie ohne den Lehrer Beat Kappeler nie zueinander gefunden hätten. Ein weiterer Höhepunkt erlebte die Band im Mai 2016 am Europäischen Jugendmusikfestival in San Sebastian und im 2018 in Sneek Holland mit mehreren erfolgreichen Konzerten. Im 2019 durfte die Band Dank einem Beitrag des Verbandes Musikschulen Baselland die erste CD mit dem Namen "Open MInd" aufnehmen. „MadeByK“ spielen eigene Lieder und Covers im Pop-Rock Stil, mit Einflüssen aus Jazz, Hip-Hop und Elektroswing.

MadeByK sind:

Aline Thüring (Klavier, Gesang)
Michèle Feigenwinter (Alt Sax, Rap und Gesang)
Florian Eichenlaub (Cello, E - Bass, Gesang)
Jean-Luc Petignant (Tenor Sax, Bariton Sax)
Dominik Schmitz (Schlagzeug)

Lehrperson:

wordless

Lehrperson Beat Kappeler

Weitere Bands

Noch ohne Namen - Lehrperson Oliver Pellet

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 9-11 Uhr
Montag-, Dienstag-, Mittwochnachmittag: 14-17 Uhr
Ausserhalb der Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Kontakt

Musikschule Reinach
Lochackerstrasse 75
4153 Reinach
061 511 64 70