Blasorchester

Im Blasorchester der Musikschule Reinach sind Schüler jeglicher Blasinstrumente willkommen. Neben Holz- und Blechbläser benötigt das Blasorchester aber auch Perkussionisten und Schlagzeuger.

In den wöchentlichen Proben werden originale Blasorchesterwerke, aber auch Arrangements von Film- und Popmusik einstudiert.

Das Blasorchester ist an Auftrittsmöglichkeiten interessiert. Ein Fixpunkt ist aber auf jeden Fall jeweils die Eröffnung der Jahreskonzerte der Musikgesellschaft Konkordia Reinach im Frühjahr.

Die meisten Mitglieder befinden sich im Alter von 14-20 Jahren. Als Vorbereitung auf das Blasorchester ist, v.a. für jüngere Schüler, die Beginnersband vorgesehen.

Proben jeweils Freitags 18.15 - 19.45 Uhr in der Aula Weiermatt

Bild: Das Blasorchester am Jugendblasmusikpreis 2016 in Basel

Leitung:

Registerproben - Assistenz:

Regio-Orchester BL

Das Regio-Orchester BL steht allen Schülerinnen und Schülern der Musikschulen Aesch, Arlesheim, Birsfelden, Dornach, Laufen, Münchenstein und Reinach, welche ein Streichinstrument spielen und zwischen 11 und 17 Jahre alt sind, offen. Wir spielen Originalliteratur und Bearbeitungen für Streichorchester aus dem klassischen Bereich aber auch unterhaltende Stücke und Filmmusik werden im Regio-Orchester musiziert. Der ideale Einstieg ist jeweils nach einer abgeschlossenen Konzert-Session, kontaktieren Sie den Leiter um Näheres zu erfahren.

Die regelmässigen Proben finden jeweils am Mittwoch um 17.45-18:45 Uhr für das Gesamtorchester und 18:45-19:45 Uhr für das «Orchester Allegro» im Mehrzweckraum des Schulhauses «Bachmatten II» in Reinach statt.

Homepage und Leitung:

Probeassistenz:

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 9-11 Uhr
Montag-, Dienstag-, Mittwochnachmittag: 14-17 Uhr
Ausserhalb der Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Kontakt

Musikschule Reinach
Lochackerstrasse 75
4153 Reinach
061 716 44 70